// nur um's mal festzuhalten...

Die Cops sind ja regelmäßig darum bemüht uns allen klar zu machen, was für Verbrecher wir eigentlich sind und dass, wenn man's genau nimmt, niemand von uns frei rumlaufen dürfte. Wir alle sind ein Sicherheitsrisiko für die öffentliche Ordnung, aus diesem Grund brauchen wir ganz viel Videoüberwachung, ein Verschlüsselungsverbot und die Vorratsdatenspeicherung. Um zu untermauern wie richtig sie liegen werden in Freiburg Verkehrskontrollen mit vorgehaltenen Maschinenpistolen durchgeführt und das gesamte Ruhrgebiet zur Gefahrenzone erklärt:

Was aber hat der Januar auf der Gegenseite zu bieten? Wir werden uns fragen müssen, ob wir mit der Auswahl unserer Cops grundsätzlich zufrieden sein können oder den Bewerbungs- und Monitoringprozess des dort eingesetzten Personals überdenken müssen. Solange welche von denen ohne gültigen Fahrausweis Bahn fahren und daraufhin vom Zugbegleitpersonal entfernt werden ist das ja noch amüsant. Aber wenn die Beweissicherung eines Mordes in Dresden unterlassen wird (Beweismittelmanipulation durch Behörden hat dort scheinbar Tradition), ähnlich wie bei den Kollegen der Kripo Erding, stattdessen in Leipzig illegal massenweise Mobiltelefone konfisziert werden und in Erfurt ein Kriminalhauptmeister verknackt wird, weil er Tote und Einbruchsopfer bestahl, deren Guthaben plünderte und obendrein noch gegen das BTMG verstieß, ist man schon den Tränen nah. Und wenn dann noch der 53-jährige ehemalige Leiter der Kemptener Drogenfahndung nicht nur 1,8 kg Kokain für den Eigenbedarf(!) hortet sondern auch noch seine Frau verprügelt, vergewaltigt und nun ganz viele Erinnerungslücken wegen der ganzen Drogen hat, ist's irgendwie vorbei. Das repariert mir niemand mehr…

Update 29.01.2015

Da hab ich den Monat wohl zu früh abgeschlossen, hier gibts noch Nachschlag von den Freunden und Helfern:

stand up, fight back

Leave a comment…



T A U H Q
  • E-Mail address will not be published.
  • Formatting:
    //italic//  __underlined__
    **bold**  ''preformatted''
  • Links:
    [[http://example.com]]
    [[http://example.com|Link Text]]
  • Quotation:
    > This is a quote. Don't forget the space in front of the text: "> "
  • Code:
    <code>This is unspecific source code</code>
    <code [lang]>This is specifc [lang] code</code>
    <code php><?php echo 'example'; ?></code>
    Available: html, css, javascript, bash, cpp, …
  • Lists:
    Indent your text by two spaces and use a * for
    each unordered list item or a - for ordered ones.


Except where otherwise noted, content on this blog is licensed under CreativeCommons BY SA 3.0