// Wann kommt endlich Judgment Day?

Also ich ließ ja letztens schon durchblicken, dass ein Rücktritt Googlebergs meiner Meinung nach die einzig elegante Lösung seinerseits wäre, sich aus der Affäre zu ziehen. Dann hat er perspektivisch zwar eher schlechte Karten fürs Kanzleramt (wobei die dort glaub ich ab und an auch Narren und Hofzwerge suchen, die sie knechten können … dann ist er zwar im Kanzleramt, aber nicht im Kanzleramt ôO) aber ihm bleibt eigentlich keine andere Wahl. Hat er doch auf rechtlich äußerst fragwürdige Weise den Kommandanten der Fock suspendiert ohne ihn zuvor gehört zu haben. Gleiches Recht für alle. Politisch befürworte ich seine Durchsetzungsfähigkeit und freue mich über die längst überfällige Entwicklung einer Berufsarmee. Jedoch ist fraglich, ob seine Reformpläne in ihrer Gesamtheit überhaupt finanzierbar sind. Als das Kabinett im Juni beschloss, dass das Verteidigungsministerium bis 2014 mal eben 8,3 Mrd. Euro einsparen sollte, war der Panzer-Karl zugegen und schien da wohl auch den Anwesenden verkauft zu haben, dass das durchaus machbar sei. Seit klar ist, dass dieses Ziel bei den derzeitigen Spritpreisen doch nicht zu halten ist, redet er sich damit raus, dass er die Truppe ja eigentlich um 21.500 Mann mehr verkleinern wollte als es nun tatsächlich getan wird. Das hätte selbstverständlich etliche Milliarden gespart. Und um dem noch einen drauf zu setzen, bietet das Merkel dem Theo zögerlos an "dann spar doch erstma nur die Hälfte, die andere Hälfte sparen die anderen für dich mit". Er ist da in jedem Fall schonmal fachlich von der Opposition angreifbar und das eigene Haus mag ihn nun auch nicht mehr, denn beim Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf.

Bedenklich ist außerdem, dass er drei gefallene Soldaten instrumentalisiert um sich selbst aus dem Kreuzfeuer zu nehmen. Damit ist er nun auch moralisch angreifbar. Er tut sich wahrscheinlich selbst auch keinen großen Gefallen mit der nach Korruption riechenden Auftragsvergabe der BW-Werbekampagne an die Bild (und Töchter) um im Gegenzug positive Headlines in der Yellow Press zu sammeln. Zu offensichtlich für meinen Geschmack.

Aber ich muss all das überdenken. Bei mir läuft morgens grundsätzlich die Glotze, da dass für mich der einzig zuverlässige Indikator ist an dem ich festmachen kann ob ich bereits aufgestanden bin, oder noch im Nest lieg. Lange Rede kurzer Sinn, da wurde heut morgen ein Passant in einer Fussgängerzone gezeigt, dem die Frage gestellt wurde ob Googleberg zurücktreten solle oder nicht. Seine sinngemäße Antwort: „Täuschen, tarnen und verpissen, da ist er doch als Verteidigungsminister gut aufgehoben“. Das ist zwar ein Insider, aber wer bei der Fahne war versteht ihn und wie will man dann gegen eine solch schlüssige Argumentation anstinken? Da ich allerdings in der Regel mit meinen Prophezeiungen falsch liege behaupte ich ab sofort: der Theo bleibt im Amt.

Jetz geh ich erstmal Popcorn machen, denn es liegt nah, dass wir von Googleberg und seinen CSU-Schergen bald libysche Defensiv-Propaganda zu erwarten haben:

Leader Moammar Gadhafi says al-Qaida chief Osama bin Laden is behind the uprising in Libya and al-Qaida followers give young Libyans hallucinogenic pills in their coffee to get them to revolt.
(Quelle: http://goo.gl/xB5Do)

btw, kennt eigentlich noch irgendjemand den hier? → www.welovetheiraqiinformationminister.com

Leave a comment…



S L​ Z X H
  • E-Mail address will not be published.
  • Formatting:
    //italic//  __underlined__
    **bold**  ''preformatted''
  • Links:
    [[http://example.com]]
    [[http://example.com|Link Text]]
  • Quotation:
    > This is a quote. Don't forget the space in front of the text: "> "
  • Code:
    <code>This is unspecific source code</code>
    <code [lang]>This is specifc [lang] code</code>
    <code php><?php echo 'example'; ?></code>
    Available: html, css, javascript, bash, cpp, …
  • Lists:
    Indent your text by two spaces and use a * for
    each unordered list item or a - for ordered ones.


Except where otherwise noted, content on this blog is licensed under CreativeCommons BY SA 3.0